Entdecken Sie jetzt den neuen SMARTFOX Pro | GRANZOW Photovoltaik

Das High-End Energiemanagement System

Das Energiemanagement–System SMARTFOX Pro ist eine perfekte Lösung zur optimalen, komfortablen und bedarfsgerechten Eigenverbrauchsoptimierung. Es bildet die zentrale Schnittstelle zwischen Stromerzeugung und den angesteuerten Verbrauchern oder Speichern.

Das SMARTFOX Pro Energiemanagement-System setzt auf eine Kombination aus optimiertem Energieverbrauch und Energiespeicherung. SMARTFOX Pro optimiert den Verbrauch so, dass so wenig Strom wie möglich ins Netz abgegeben werden muss und zugleich uneingeschränkter Komfort für den Nutzer erhalten bleibt. Bei Produktionsüberschuss kann die Energie zum Betrieb von Geräten genutzt werden oder im jeweils günstigsten Speichermedium in Form von Warmwasser oder el. Energie abgelegt werden. Als Speichermedien eignen sich zum Beispiel Pufferspeicher, die über Heizstab oder Wärmepumpe aufgeladen werden. Zur Direktspeicherung eignen sich alle Batteriespeicher sowie E-Fahrzeuge über entsprechende Ladestationen, die vom SMARTFOX Pro angesteuert werden können.

Alle gängigen Batteriesysteme, Boiler und Wärmepumpen einbinden

SMARTFOX Pro kann mit allen gängigen Batteriesystemen genutzt werden. Die Akkusysteme von Fronius und Varta lassen sich in das SMARTFOX Web-Monitoring integrieren, somit sind alle Messwerte übersichtlich in einem Web-Portal vereint. Um Regelkonflikte zwischen SMARTFOX und Batteriemanagement zu vermeiden, lassen sich am SMARTFOX Pro Prioritäten hinterlegen.

Power to Heat & Cool

Mit SMARTFOX Pro und dem digitalen Raumthermostat können IR Heizungen oder Klimageräte angesteuert werden

Mit SMARTFOX Pro und dem digitalen Raumthermostat können IR Module mit dem überschüssigen PV Strom angesteuert werden. Durch die geringe Nennleistung der einzelnen Module können diese schon bei wenig Überschuss aktiviert werden. Dies spielt den positiven Eigenschaften von PV-Anlagen bei Schwachlicht entgegen und ist insbesondere in den Übergangszeiten und Winter eine willkommene Heizunterstützung für Badezimmer, WC, Wohnraum um die Hauptheizung zu entlasten.

SMARTFOX Pro steuert bis zu 4 verschiedene Heizkreise über Relaisausgänge an. Steht genügend Energie zur Verfügung, kann eine programmierte Solltemperaturerhöhung des Raumes erfolgen.

SMARTFOX Cooling Funktion

Mit SMARTFOX Pro und digitalen Raumthermostat können per Relaisausgang auch Klimageräte angesteuerter werden. Sobald die PV Anlage genügend Überschuss produziert, steuert SMARTFOX Pro automatisch die Klimageräte an und verhindert dadurch eine Einspeisung in das Stromnetz. Mit der Ansteuerung von Klimageräten wird die PV Anlage optimal ausgenutzt, da immer dann ein Kühlbedarf besteht, wenn Ihre PV Anlage am meisten produziert.

Energie Monitoring

Mit dem Online Energie Monitoring auf my.smartfox.at haben Sie Ihren Energiefluss immer im Blick, ob auf Smartphone, Tablet oder Computer, Sie haben jederzeit vollen Überblick wieviel Strom Sie gerade verbrauchen, erzeugen, vom Netz beziehen oder in das Netz einspeisen. Mittels LiveView sehen Sie den aktuellen Stromfluss, Eigenverbrauch sowie den Schaltstatus der angesteuerten Geräte. LiveView bietet zusätzlich die Möglichkeit die angeschlossenen Verbraucher aus der Ferne zu schalten und Einstellungen am SMARTFOX Pro zu ändern.

Benutzerfreundlichkeit und zahlreiche Schnittstellen

Die Bedienung erfolgt über ein größeres Display mit fünf Bedientasten. Wird SMARTFOX Pro per LAN oder WLAN-Schnittstelle mit dem Netzwerk verbunden kann die Erstinbetriebnahme schnell und einfach per Access Point über Smartphone oder Laptop vorgenommen werden.

Über die PT1000-Schnittstelle, zum Anschluss eines Temperaturfühlers, lässt sich die Warmwasseraufbereitung in Schlechtwetterperioden automatisch auf eine Komforttemperatur regeln. Somit ist auf jeden Fall sichergestellt, dass jederzeit genügend Warmwasser zur Verfügung steht.

Die universell einsetzbare RS485-Schnittstelle bietet künftig eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten, ob zur dynamischen Leistungsreduzierung von Wechselrichtern (70%-Regelung Deutschland), Kommunikation mit Smart-Metern oder Batteriesystemen sowie verschiedenen Leistungstellern (Smartfox Booster, Fronius Ohmpilot).

Der neue S0-Eingang eignet sich optimal zum Auslesen älterer, nicht netzwerkfähiger Wechselrichter oder zur Monitorisierung verschiedenster Verbraucher wie z.B. Wärmepumpen.

Datenblatt SMARTFOX Pro

Datenblatt Smartfox PRO

SMARTFOX Pro Anschlussbilder

Smartfox Pro Kompatibilität

 

 

Optimieren Sie Ihren Solarenergieverbrauch